Die Streckenhöhe beträgt 762 m / 2500 ft AMSL.

Mindesthöhe 1. a 4. Rundschreiben dreht:

– Luftfahrzeug 1850 ft / 564 m AMSL

– Segelflugzeuge und Motorsegler 1700 ft / 518 m AMSL

Flughafenumrundungen im Norden, die außerhalb des bebauten Gebiets des Dorfes Občov durchgeführt werden , so dass 1. RWY 24 und 3. Die Kreisverkehrskurve auf der RWY 06 wurde in Richtung Westen, außerhalb des Dorfes Občov, verschoben.

Die Luftfahrzeugführer haben den einschlägigen Wortlaut der Flugplatzordnung, der Luftverkehrsvorschriften und die Anweisungen des Auskunftspflichtigen zu beachten. Wenn kein Informationsdienst eingerichtet ist, machen die Flugzeugkommandanten blinde Positionsmeldungen auf der Frequenz PŘÍBRAM RÁDIO 118,755. Der Flugplatzbetreiber ist nicht für den Betrieb des Flugplatzes verantwortlich, wenn der Informationsdienst nicht bereitgestellt wird.

Der verantwortliche Luftfahrzeugführer eines Luftfahrzeugs, das während der Betriebszeiten des Flughafens zu einem anderen Flugplatz abfliegt, hat der auskunftserteilenden Stelle persönlich oder über Funk die Immatrikulation des Luftfahrzeugs, den Namen des verantwortlichen Luftfahrzeugführers, den Landeflugplatz und die Zahl der an Bord befindlichen Personen mitzuteilen .

Für den lokalen Flugbetrieb gibt der Kommandant beim Abflug nur die Start- und Rückflugzeit des Flugzeugs bekannt.